ROTTLER feiert in Menden zwei Mal große Neueröffnung

28.03.2019

Gute Nachrichten für alle Mendener, die eine Brille oder ein Hörgerät benötigen. Denn die umfangreichen Umbauarbeiten in der Hauptstraße 27 sind beendet. Am Donnerstag, 28. März, feiert ROTTLER gleich doppelt. Zum einen öffnet das neue ROTTLER Kompetenzzentrums für Sehen seine Pforten, zum anderen wird in unmittelbarer Nähe - in der Hochstraße 18 - die Eröffnung des neuen ROTTLER Hörzentrums gefeiert.

Die Kunden dürfen sich in Menden neben dem neuen Ambiente und modernster Technik auch auf eine größere Marken- und Fassungsauswahl der neuesten Brillen und Sonnenbrillen freuen. Filialleiter und Augenoptikermeister Marc-André Sprave macht ab sofort zusammen mit seinem Team getreu dem Firmenmotto auf rund 180Quadratmetern zum Thema gutes Sehen rundum glücklich.

Aber damit nicht genug. Nur ein paar Meter weiter, in der Hochstraße 18, finden Kunden ab sofort die neue ROTTLER Hörakustik unter der Leitung von Frank Oberkampf - ehemals "Hörgeräte DieOhren". Zwei Standorte, eine Mission ? mit gebündelten Kräften und geballter Power zu den Themen Sehen und Hören glücklich machen.

Aus "Hörgeräte - DieOhren" wird ROTTLER Hörgeräte in Menden

Seit dem 1. Januar ist Familie Oberkampf, ehemals "Hörgeräte - DieOhren", neuer Partner von ROTTLER. Gemeinsam steht das Team rund um Frank Oberkampf den Kunden ab sofort als ROTTLER Hörgeräte in Menden zum Thema Hören zur Seite und bietet zahlreiche Vorteile, die glücklich machen. "Mit Frank Oberkampf und seinem Team haben wir einen Partner gefunden, der von unserer Philosophie begeistert ist", zeigt sich Paul Rottler glücklich. Die Partnerschaft mit Familie Frank Oberkampf kommt nicht von ungefähr: beide Familien sind Branchenkenner und wollen gemeinsam etwas am Standort Menden bewegen. Bereits der Großvater von Frank Oberkampf betrieb in Menden bis in die 1960er Jahre ein Augenoptikgeschäft mit Hörgeräteecke.

"Mit der ROTTLER-Familie haben wir einen idealen Partner für unser Unternehmen gefunden", sagt Frank Oberkampf, Inhaber von ROTTLER Hörgeräte in der Hochstraße 18 in Menden. "Unter dem Dach eines familiengeführten aber auch über die Stadtgrenzen hinaus exzellent aufgestellten Optik- und Akustikunternehmens werden wir unser gemeinsames Branchenwissen noch breiter ausspielen können und unsere Marktposition hier in Menden weiter stärken."

Zur Neueröffnung erhalten die Kunden bei ROTTLER diverse Eröffnungsangebote, wie z.B. "1 Glas geschenkt". So sparen sie 50 Prozent auf die Glaspaarpreise und zahlen beim Brillenkauf nur ein Markenglas. Zudem sind bei ROTTLER beim Kauf einer Brille oder Sonnenbrille von RAY-BAN sogar 2 Gläser inklusive.

ROTTLER ist einer der größten familiengeführten Augenoptiker Deutschlands mit über 73 Jahren Erfahrung. Das von Paul Rottler in der 3. Generation geleitete Traditionsunternehmen legt seit jeher großen Wert auf persönlichen Service. Passend dazu gibt es bei dem Neheimer Unternehmen ein einfaches Credo: "Wir machen glücklich". "Wir sind stolz, in Menden eines der modernsten Augenoptikbetriebe der Region zu eröffnen", freut sich ROTTLER-Geschäftsführer Paul Rottler über die Neueröffnung in Menden.

An den Eröffnungstagen sind alle Interessierten eingeladen, bei Kaffee, Kuchen und einem Glas Sekt die neuen ROTTLER Kompetenzzentren für Sehen (Hauptstr. 27) und Hören (Hochstraße 18) kennenzulernen. Aber auch danach freuen sich die Mitarbeiter in Menden auf ihre Kunden.

Kontakt

Bei Fragen rund um die Augenoptikbranche, zu sonstigen augenoptischen Themen oder zum Unternehmen ROTTLER sind wir gerne für Sie da.


Wir bearbeiten Ihre Anfrage natürlich schnellstmöglich.

Anfrage stellen